Artikel lesen

Aktuelle Nachrichten Top News Veranstaltungen

„MINT-freundliche Schulen Thüringen 2020“ gesucht!

Die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen und die Stiftung Bildung für Thüringen als Partner der bundesweiten Initiative „MINT Zukunft schaffen“ unterstützen in Thüringen die Ausschreibung „MINT-freundliche Schule“. Schulen, die die Kriterien erfüllen und ausgezeichnet werden, erhalten für drei Jahre das Siegel „MINT-freundliche Schule Thüringen“.

Die Initiative „MINT Zukunft schaffen!“ wendet sich an junge Menschen, um sie frühzeitig für technische und naturwissenschaftliche Berufe zu begeistern. Sie bündelt zahlreiche MINT-Projekte von Stiftungen, Wirtschaftsverbänden und Unternehmen.

Der Titel „MINT-freundliche Schule“ wird jeweils für drei Jahre vergeben. Dafür müssen Schulen einen mehrstufigen Bewerbungsprozess durchlaufen, in dem das Schulprofil auf MINT-Qualitäten geprüft wird.Die Ehrung mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ durch bundesweite Partner im Rahmen der Bildungsinitiative „MINT Zukunft schaffen“ versteht sich als Breitenförderung von Schulen mit einem bereits erkennbaren, grundlegenden MINT-Schwerpunkt.

Die „MINT-freundlichen Schulen“ stehen unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.  

Bewerbungsschluss: 31. Mai 2020

www.mintzukunftschaffen.de/ehrung